Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Wallbüchse

Object type:Gewehr
extended object type:Steinschlossgewehr, Typ: Wall– oder Standbüchse
Artist:
unbestimmt
Date:1726
Measures:Gesamt: Länge: 196,8 cm (gesamt); Länge: 142 cm (Lauf)
Material:Eisen (Garnitur)
Weißbuche ([?] Schaft)
Collection:Allgemeine Kulturgeschichte (Militaria)
Wall- oder Standbüchse, Vorderlader, Steinschloss. Diese Waffe kann wegen ihres Gewichtes nur aufgelegt geschossen werden.
Hersteller: M F [?]
System: Vorliegendes Steinschloss mit Stecherabzug.
Kaliber/Züge: 22 mm / Glatt.
Lauf: 8-Kant; Durchmesser vorn: 56 mm, hinten: 60 mm, schwächste Stelle: 39,5 mm. Zweiflügeliges Standvisier, der linke Flügel abgebrochen. Korn fehlt, Schwalbenschwanzeinschub.
Lauf – Schaftverbindung: 4 Stifte, davon einer erneuert. Kreuzschraube, geht von unten in die Schwanzschraube.
Ladestock: Keine Halterung vorgesehen.
Schaft: Weißbuche [?], starker alter Holzwurmbefall. Mit Polyesterharz ausgespritzt. Kolben am Hals abgebrochen. Reparatur mittels seitlich angeschraubter Bleche und einem auf dem Hals verschraubten Halbrundeisen.
Patrone: Die Waffe wurde wahrscheinlich mit losem Pulver, Rundkugel und Verdämmung geladen.

Inventory Number: AB09000-8,1
Old inventory number: Arbeitsnummer 119; alte Kartei-Nr.: 232

Signature: Zeichen Wo: auf dem Schlossblech Was: M F [?] 1726

Photographer: Hegenbarth, Michaela

Image rights: SHMH Altonaer Museum