Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Komposition II [WV 194]

Object type:Gemälde
Artist:
Tappert, Georg
Date:um 1919
Measures:Gesamt: Höhe: 94 cm; Breite: 88 cm
Material:Leinwand
Technique:Öl
Collection:Gemäldesammlung
Auf dem Werk Komposition II von Georg Tappert umgeben maskenhafte Gesichter und geometrische Formen ein sich küssendes Paar vorne im Zentrum sowie einen roten Fuchs oder Hund unten rechts.
Das flächig angelegte bunte Durcheinander der grotesken Figuren ist angelehnt an den synthetischen Kubismus der Vorkriegsjahre. Tappert gestaltete bis etwa 1923 eine Reihe solcher traumartigen Kompositionen. Laut Gerhard Wietek könnte dies eine Verarbeitung der Kriegserlebnisse sein.

Literature:
  • Wietek, Gerhard: Georg Tappert. 1880 - 1957; ein Wegbereiter der Deutschen Moderne, München 1980.
  • Jahrbuch des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseums Schloss Gottorf. Neue Folge, Band V, 1994-1995. (V). (Seite: 152ff)
  • Georg Tappert - das Vermächtnis. Werke der Georg-Tappert-Stiftung ; Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Druckgraphik, Photographien ; Ausstellung in der Dependance Kloster Cismar, 11. Juni bis 22. Oktober 1995, Schleswig 1995. (Seite: 190)

Inventory Number: GTS-I-55
Old inventory number: GTS I, 48

Signature: bezeichnet Wo: rechts unten Was: Tappert

Photographer: C. Dannenberg

Image rights: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf