Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Se. Exzellenz Reichsbankdirektor Koch

Objektbezeichnung:Gemälde
erweiterte Objektbezeichnung:Portrait
Sachgruppe:Malerei
Künstler:
Lwoff-Parlaghy, Vilma Elisabeth
Ort:USA
New York
Datierung:Anfang 20. Jahrhundert
Maße:D: 43,5 cm (achteckiges Format)
Material:Pappe
Technik:Malerei
Öl
Stil:Klassische Moderne
Vilma Elisabeth Lwoff-Parlaghy hatte das Portrait des Reichsbankdirektors Koch auf der Großen Berliner Kunstausstellung 1906 wohl ein erstes Mal der Öffentlichkeit präsentiert, wie man dem noch heute vorhandenen Ausstellungszettel auf der Rückseite des Gemäldes entnehmen kann. Das Bild trug 1906 die Nr. 2027 in der Reihe der ausgestellten Gemälde.- Ludwig Nissen hat einen Großteil der Werke der "Malerfürstin" in der Versteigerung ihres Nachlasses im April 1924 erworben.

Literatur:
  • Lengsfeld, Klaus: Sammlung Ludwig Nissen,Husum 1855-1924 New York. Dokumentation der Kunstsammlung L.Nissens anläßlich der Ausstellung zu seinem 125.Geburtstag im Nissenhaus zu Husum (= Schriften des Nordfriesischen Museums Nissenhaus, 57), Husum: Husum Druck- und Verlagsgesellschaft mbH u. Co.KG, 1980

Inventarnummer: B 1048

Signatur: unsigniert

Abbildungsrechte: NordseeMuseum - Nissenhaus


Ikonographie:     
Brustbild, en profil