Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Sandsteinrelief

Objektbezeichnung:Sandsteinrelief
erweiterte Objektbezeichnung:"Fortuna von Altona"
Sachgruppe:Bildwerke / Bildende Kunst
Ort:Sylt
Datierung:2. Hälfte 18. Jahrhundert
Maße:H: 73 cm, B: 73 cm
Material:Sandstein
Technik:Steinbearbeitung
Das Sandsteinrelief (Sandstein ist Sedimentgestein aus verkittenden Sandkörnern, die vorwiegend aus Quarz bestehen) zeigt die Fortuna von Altona, eine Dreimastbark, die von Uwe Peters lange geführt wurde. Altona weist auf den Heimathafen des Schiffes hin , wo auch der Reeder Peter de Voß lebte. Oben links die Aufschrift: "Cpt. Uwe Peterz", in der Mitte "H. Peter de Voß" rechts "Capt. J. J. Lorenzen", unten links "Cp P. U. Petersen", in der Mitte "Fortuna von Altona 1780", rechts "Capt. C. U. Petersen". - (Uwe Peters ließ das heutige Heimatmuseum 1759 erbauen. Bei P. U. Peters handelt es sich um seinen Sohn und bei J.J. Lorenzen um seinen Schwiegersohn; sie alle fuhren auf der Fortuna.)

Inventarnummer: 2011-446

Abbildungsrechte: Sylter Heimatmuseum