Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Objektbezeichnung:
erweiterte Objektbezeichnung:apulisch-rotfiguriger Askos
Sachgruppe:Keramik
Ort:Apulien
Datierung:-330 - -300
Maße:H: 8,5 cm (mit Henkel)
Fuß: D: 7,5 cm
Stil:Spätklassik (Griechische Antike)
Gattung:apulisch-rotfigurige Keramik

Malweise:
Olivgrüner Firnis, matt, nicht deckend, an mehreren Stellen abgeplatzt. Zusatzfarbe: rot. freie Flächen und Gefäßinneres tongrundig. Unterseite des Fußes: Standring und um die Vertiefung für den Verschluss mit kräftig rotem Malschlicker überzogen

Dekor:
Rankenfries auf dem Gefäßkörper. Plastisches Gorgoneion auf der Oberseite. Ausguß in Form eines Löwenkopfes

Literatur:
  • Schauenburg, Konrad: Zu einem Guttus der Kieler Antikensammlung, in: Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Römische Abteilung (RM), 80, 1973, S. 191-198
  • Schauenburg, Konrad: Askoi mit plastischem Löwenkopf, in: Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Römische Abteilung (RM), 83, 1976, S. 261-271
  • Krauskopf, Ingrid: Gorgo, Gorgones, in: LIMC, IV, Zürich, 1988, S. 285-330

Inventarnummer: B 506

Signatur: unsigniert

Abbildungsrechte: Antikensammlung · Kunsthalle zu Kiel


Ikonographie:     Löwenkopf     Gorgoneion