Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

"Kunst"

Sachgruppe:Bildwerke / Bildende Kunst
Bildwerke / Bildende Kunst
Realismus
Künstler:
Borchert, Brigitta
Maße:594 x 420 mm
Technik:Fotomontage, Farblithographie
Die Lithographie zeigt zwei unterschiedlich gestaltete Felder in denen das Wort Kunst zu lesen ist, wobei das untere dunkle Feld einen spiegelbildlichen Abdruck des oberen Feldes darstellt. Die Künstlerin experimentiert durch die unterschiedlichen Darstellungsweisen mit dem Wort Kunst, wodurch das geschriebene Wort selbst zur Kunst wird. Sie bedient sich auch der Fotomontage, zu sehen an dem oberen Feld, wo die Rahmung von einem entfalteten Zollstock gebildet wird. Dieses Feld öffnet sich nach hinten und besitzt so eine Räumlichkeit, die dem unteren Feld fehlt. Die Künstlerin Brigitta Borchert absolvierte eine Studium der Malerei sowie der angewandten und experimentellen Grafik. Nach dem Studium arbeitete sie beim Hamburger Verlag Gruner & Jahr als Grafikerin. Die Arbeiten Brigitta Borcherts zeigen sich "einem nicht strengen Realismus verpflichtet und besitzen neben einer anklingenden kritisch-ironischen Konnotation eine räumlich-atmosphärische Wirkung". [Wolff-Thomsen, 1994].

Inventarnummer: 9 a/2003