Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Buddelschiff

Objektbezeichnung:Buddelschiff
erweiterte Objektbezeichnung:Flaschenschiff Schnigge "Hans"
Sachgruppe:Buddelschiffe
Hersteller:Bilipp, Heinz
Ort:St. Peter-Ording
Datierung:1979
Maße:L: 31,5 cm, D: 8 cm (Flaschenmaß)
Material:Glas
Holz
Papier
Kunstharz
Hanf
Wachs
Siegellack
Technik:Malerei
geschnitzt (handgearbeitet)
Das in der Flasche zu sehende Segelschiffsmodell wurde 1979 von Heinz Bilipp in St. Peter-Ording nach der Konstruktionszeichnung der ehemaligen Schnigge "HANS" maßstabgetreu nachgebildet. - Innerhalb einer glasklaren Flasche das Modell eines als Ketsch vollgetakelten Zweimasters (Hauptmast und Besan) mit Klüversegeln. [Als 'Ketsch' wird ein sogen. 'Anderthalbmaster' bezeichnet, dessen kleiner Mast hinten - vor dem Ruder - steht.] Weißer Schiffsrumpf mit kleinem Deckshaus. Große Ruderpinne oberhalb der Heckkante. - Als Hintergrundszene links der Westerhever Leuchtturm und rechts Häuser von Westerhever (Eiderstedt).
- Die Flasche ist auf kleines, weißgestrichenes Holzbord montiert.
Die Bezeichnung 'Schnigge' (abgeleitet vom mhd. 'snigge' für Schnecke) ist nur in der Deutschen Bucht für kleine ein- oder zweimastige Segler für den Austernfang und den Lastentransport auf der Eider gebräuchlich gewesen.

Inventarnummer: AB 1979.5

Signatur: bezeichnet (Siegel an Flaschenöffnung)

Abbildungsrechte: Museum der Landschaft Eiderstedt