Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Ausstattung für Fahnenträgerabordnung

Objektbezeichnung:Ausstattung für Fahnenträgerabordnung
Sachgruppe:Vereine / Verbände
Forstwirtschaft / Jagd / Fischerei
Datierung:20. Jahrhundert
Material:Messingblech
Samt
Baumwolle
Technik:getrieben
genietet (Metalltechnik)
maschinell genäht
Konvolut zur Ausstattung einer Fahnenträgerabordnung des St. Hubertus Verein Schleswig und Umgebung. Darin sind folgende Gegenstände enthalten. Für den Fahnenträger ein in Messing getriebenes Brustschild, hängend an 36 geprägten runden (17 Stck.) bzw. ovalen (19 Stck.) Messing - Kettengliedern. Die Wappenkartusche trägt den St. Hubertus-Hirsch mit Kreuz und Strahlenschein, sowie das umlaufendes Schriftband: VEREIN EHEM. JÄGER u. SCHÜTZEN SCHLESWIG u. U. Diese Wappenkartusche wird eingefasst durch einen Lobeer- und Eichenblätterkranz und seitlich vier gerefften Fahnen. Die dem Fahnenträger zugeordneten Fahnenhaltertrugen je eine grüne Armbinde, ein Paar weiße Handschuhe sowie eventuell einen schwarzen Trauerflor. Die Armbinden bestehen aus Samt und sind mit einer Goldkordel bestickt die an einem St. Hubertus-Geweih endet. Dieser ist aus Messing gefertigt und trägt neben dem Kreuz auch die Kaiserkrone über den Geweihspitzen.

Inventarnummer: 2018-028.00

Fotograf: Meyer - Dirks, Stephan

Abbildungsrechte: Stadtmuseum Schleswig