Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

MATADOR-Rasierpinsel

Objektbezeichnung:Rasierpinsel
erweiterte Objektbezeichnung:Garantiert vulkanisierter Rasierpinsel
Sachgruppe:Haar- und Bartpflege
Hersteller:Matador
Ort:Wimpassing
Datierung:1970 - 1990
Maße:L: 8,5 cm, D: 3 cm (Griffumfang)
Material:Holz
Metall (Sperrring)
Borsten (Schwein und Dachs)
Technik:meliert
vulkanisiert
gesperrt (Metallring)
gedrechselt (Holz)
grundiert
lackiert
beklebt (Etikett)
Die Firma MATADOR aus Österreich gehört (angeblich) zum Hartgummi-Kamm-Hersteller "New-York-Hamburger-Gummiwaren-Compagnie AG", die Qualitäts-kämme der Marke SÄGEMANN und HERKULES herstellt. In früheren Jahrzehnten war die Produktpalette erweitert, zum Beispiel auf Rasiermesser-Schalen, Rasier-Pinsel u.ä. Dieser Pinsel weist einen kurzen, lackierten Holzgriff auf in ihm stecken die Schweineborsten mit einem Rand von Dachshaaren aus optischen Gründen. Im Ansatz wird das Holz durch den Sperrring aus Metall geschützt, damit die gequollenen Haare das Holz nicht sprengen. Mittig ist das Etikett geklebt.

Inventarnummer: Rp57

Signatur: Schriftzug (Etikett: MATODOR (im schwarzen Balken); Garantie vulkanisiert (auf Gold im roten Kreis))

Abbildungsrechte: Herr Zopfs Friseurmuseum