Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zurück zur Veranstaltungssuche  

Aktionstage „Artenvielfalt erleben“ 2017

Am: 17.06.2017
Um: 9:00 Uhr
Veranstalter:Museum für Natur und Umwelt
AnschriftMusterbahn 8
23552 Lübeck
Link zum Museum:http://www.muse [..]
Lübeck für Strandläufer und Stadtoasensucher

Lübecks Natur mit Wasser und Wald, Strand und Streuobstwiesen ist enorm vielfältig. Im Rahmen der großen Aktionstage „Artenvielfalt erleben“ vom 16. bis zum 18. Juni 2017 gibt es Möglichkeiten satt, Bekanntes und Unbekanntes neu zu entdecken:

Das Museum für Natur und Umwelt und der städtische Bereich Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz laden gemeinsam mit zahlreichen Aktiven und Vereinen Lübecks ein, die grünen Oasen innerhalb und außerhalb des Stadtgebietes zu erkunden. An allen drei Tagen gibt es attraktive Einzelveranstaltungen für jedes Alter in und um Lübeck.

Am Freitag, den 16.6. finden auf der Obstwiese am Krummesser Baum nachmittags und am Abend spannende Aktionen für die ganze Familie mit dem Verein Hanse-Obst e.V. statt. Im „Wissenschaftsjahr der Meere und Ozeane“ stehen am Samstag, den 17.6. den ganzen Tag über die Lebensräume an der Küste auf dem Priwall an der Grenze zu Mecklenburg besonders im Focus.

Am Sonntag, den 18.6. lohnt ein Besuch beim „Öko- und Vielfaltsmarkt“ im Domhof beim Museum für Natur und Umwelt: Von 11 Uhr bis 17 Uhr stellen sich städtische und interkulturelle Akteure mit Ihren Projekten, lokale Initiativen, Vereine, Künstlerinnen und Künstler vor. Das Angebot umfasst u.a. regionale Produkte aus der „Essbaren Stadt Lübeck“ und Nordwestmecklenburg, kreative Mitmach-Aktionen für Groß und Klein sowie kulinarische Überraschungen. Kinder sind besonders willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das komplette Programm mit der Übersicht über alle Veranstaltungsorte, Termine und Angebote gibt es ab April 2017 unter www.museum-fuer-natur-und-umwelt.de und www.unv.luebeck.de.



Abweichender Ort:
Die Veranstaltungsorte finden Sie ab April im ausführlichen Programm.
di-fr 9-17, sa+so 10-17