Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to eventsearch  

Image

Historische Radwanderung über den Sommerhof nach Stein

On the: 18.06.2019
At: 14:00o'clock
Organizer:Probstei Museum Schönberg
AdressOstseestraße 8-10
24217 Schönberg/Probstei
Link to Museum : http://www.prob[..]
Historische Radwanderung über den Sommerhof nach Stein

Treffpunkt ist das Probstei Museum Schönberg,
geführt wird die ca. 25 km lange Radwanderung von Hans Hermann Malchau.

Zunächst wird zur Schönberger Kirche am alten Marktplatz geradelt und ein Blick in den eindrucksvollen Kirchen-Innenraum geworfen.
Anschließend führt die Fahrt über Krokau durch die Felder zum Sommerhof, von hier aus begann ein historisch überlieferter, erfolgreicher Aufstand von Probsteier Bauern gegen den damaligen Klosterpropsten Otto von Qualen im Jahre 1613, der die Bauern zu sehr zur Kasse bitten wollte.
Auf dem Weg Richtung Ostsee wird der Dorfanger in Barsbek mit seinen historischen Höfen und den hohen Linden besichtigt sowie ein Bohlenspeicher aus dem 16. Jh. auf dem Hof von Peter Sinjen.
Durch die Feldmark geht es weiter zum Deich nach Wendtorf; von dort aus kann man unterschiedliche Beispiele des Deichbaus der vergangenen 190 Jahre erkennen. Vom neuen Deich bei Bottsand hat man nach Westen einen offenen Blick über die Kieler Förde. Landeinwärts gesehen ist hier die einzige Stelle, an der der Barsbeker See in ganzer Größe zu sehen ist.
In Stein und Wisch sind auf der Rücktour historische Bauernhäuser Stationen der Betrachtung. Auf dem Hof Lamp steht noch eines der wenigen reetgedeckten Bauernhäuser mit einem Rundwalm über der Dielentür.
Gegen 18.00 Uhr wird der Ausgangspunkt, das Probstei Museum Schönberg, wieder erreicht.

Für die Fahrt sollten Getränke und sicherheitshalber Regenbekleidung mitgenommen werden.

Die Teilnahme an dieser Radtour kostet 3,-€,
Spenden zu Gunsten des Probstei Museums werden ebenfalls gerne entgegengenommen.



12.03. - 30.04.: sa, so 14-17 Uhr
01.05. - 31.10.: di-so 14-17, do zusätzlich 10-12 Uhr
01.11. - 30.11.: so 14-17 Uhr

Gruppen (ab 10 Personen) ganzjährig nach Vereinbarung