Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to eventsearch  

„Vom Illustrator zum kosmopolitischen Multikünstler“ – Der dänische Künstler Bjørn Wiinblad

On the: 13.08.2020
At: 18:00o'clock
Organizer:Herbert-Gerisch-Stiftung
AdressBrachenfelder Str. 69
24536 Neumünster
Link to Museum : https://www.ger[..]
„Vom Illustrator zum kosmopolitischen Multikünstler“ – Der dänische Künstler Bjørn Wiinblad
Vortrag mit Brigitte Gerisch und Yanine Esquivel mit Ausstellung im Café Harry Maasz

Bjørn Wiinblads unverwechselbarer Stil ist bis heute auf der ganzen Welt beliebt und seine liebenswerten Keramiken begehrte Sammlerstücke. Das 1918 in Kopenhagen geborene Multitalent mit seinem heiteren und fröhlichen Wesen war nicht nur als Keramiker, sondern auch als Bühnen- und Kostümbildner, Maler, Designer, und bildender Künstler bekannt. Seine Werke und Entwürfe wurden international ausgestellt; weltweit prägte er die Inneneinrichtung renommierter Hotels; für den Schah von Persien entwarf er sogar persönliches Geschirr. Mit seinem unkonventionellen Geist schuf er in den fast 50 Jahren als Chefdesigner der Rosenthal AG zeitlose Service, wie Romanze und Lotus.

Im Café Harry Maasz sind Wandteller, Keramikskulpturen, Papierarbeiten, Glasobjekte und sogar ein Brunnen des Künstlers aus den Beständen von Brigitte Gerisch und von privaten Leihgebern bis zum 30. August zu bewundern.

Eintritt: 12 € inkl. Getränk

Anmeldungen beim Kulturbüro der Stadt Neumünster, Tel.: 04321 9423316

Scherenschnitt "Frühling" von Bjørn Wiinblad
ganzjährig:
mi-so 11-18 u.n. Vereinbarung
Apr.-Sept. sa, so 11–19