Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Suche

Geologisch-Paläontologisches Museum der Universität Hamburg am Centrum für Naturkunde (CeNak)
Bundesstraße 55
20146  Hamburg

Tel.:
E-Mail: Ulrich.Kotthoff@uni-hamburg.de

Öffnungszeit

Mo-Fr 9-18 Uhr

Im Fokus der Forschung im Geologisch-Paläontologischen Museum am Centrum für Naturkunde steht die Ökosystem- und Klimaentwicklung der vergangenen rund 50 Millionen Jahre. Eine Schlüsselrolle spielen dabei mikropaläontologische und palynologische Untersuchungen, bei denen über die Analyse von Mikroorganismen und Pollenkörnern Ökosystem- und Klimaänderungen rekonstruiert werden.
Die Sammlungen des Museums umfassen unter anderem Fossilien aus eiszeitlichen Geschieben und regionalen Fossillagerstätten, weiterhin verfügt das Museum über eine umfassende Sammlung fossiler Tintenfische.
Eine besondere Rolle in der Forschung am Centrum für Naturkunde spielt die Bernsteinsammlung, die vor allem Bernsteine mit eingeschlossenen Insekten, weiteren Kerbtieren und Pflanzenresten umfasst. Mit Hilfe des Baltischen Bernsteins kann z.B. die Biodiversität im sogenannten „Bernsteinwald“, einem Ökosystem, das vor 50 Millionen Jahren im Nordosteuropäischen Raum bestand, detailliert untersucht werden. Weiterhin liefern die Bernsteininsekten wichtige Hinweise für die Evolution verschiedener Insektengruppen. Im Centrum konnten in den vergangenen Jahren z.B. wichtige Erkenntnisse zur Evolution der Honigbienen gewonnen werden.