English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to eventsearch  

Medienklasse der Muthesius zeigt „Reality Render°vous“ im Foyer

From the: 15.02.2024
Until: 06.03.2024
Organizer:Stadtgalerie Kiel
AdressAndreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel
Link to Museum : https://www.kie[..]
In einer Ausstellung des klassenübergreifenden „Mixed Reality“-Seminars der Muthesius Kunsthochschule im Foyer der Stadtgalerie Kiel treffen sich analoge Lebensrealitäten und digitale Hybride zum Render°vous. Am Donnerstag, 15. Februar, wird die Ausstellung um 18 Uhr eröffnet im Foyer der Stadtgalerie Kiel, Andreas-Gayk-Straße 31. Zu sehen ist sie bis 6. März.

Realität ist im Alltag das, was unsere Sinne wahrnehmen, damit wir uns durch diesen bewegen können. Ein Rendezvous ist die von zwei oder mehreren Personen gewollte und damit folgerichtige Verabredung. Ein Render°vous ist ihre gerenderte Version, also die in ein passendes Format umgewandelte Verabredung.

Studierende der Freien Kunst der Muthesius Kunsthochschule haben bei diesem Projekt die Hand im Spiel und verfolgen verschiedene Ansätze im Umgang mit den Grenzen zwischen den Realitäten: ihrer Verschmelzung, ihrer Überschreitung oder des Aufzeigens derselben. Dabei kommt es vor, dass wir gleichzeitig unterschiedliche Eindrücke wahrnehmen, die vermeintlich nicht zusammenpassen. Diese Gratwanderung ist der Handlungsspielraum der Arbeiten.

Präsentiert wird eine Ausstellung des klassenübergreifenden „Mixed Reality“-Seminars an der Muthesius Kunsthochschule Kiel, geleitet von Andreas Greiner, Marcus Körber und Benedikt Terwiel. Im Foyer der Stadtgalerie Kiel zeigen die Studierenden digitale Arbeiten und analoge Kunstwerke, die spannende und vielfältige Zugänge zu unseren Realitäten eröffnen.

Künstler:innen:

Yeil Joo, Lili LIU, Daiki Kimoto, Haeun Na, roxana olympia, pik porree, Anders Prey, Farhang Rafiee, Gregor Schuster, Saleh Shaweesh, Sumin Shin, Melina Julie Sieverling, Eun So, Jieon Sun, Phivos Theodotou, Hannah W. Wetzel, Moritz Wittenburg, Beste Yilmaz.

Plakatgestaltung: Hannah Wetzel
Di, Mi, Fr 10 - 17 Uhr
Do 10 - 19 Uhr
Sa und So 11 - 17 Uhr
Mo geschlossen