English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to eventsearch  

"Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist Kunst" Leseshow mit Jakob Schwerdtfeger

On the: 12.04.2024
At: 20:00o'clock
Organizer:Museum Kunst der Westküste
AdressHauptstraße 1
25938 Alkersum/Föhr
Link to Museum : http://www.mkdw[..]
Jakob Schwerdtfeger ist Kunsthistoriker und Stand-up-Comedian. Voller Leidenschaft streift er durch die Geschichte der Kunst, bespricht die Highlights und stellt in seinem Buch seine eigene Lieblingsausstellung zusammen. Er kennt spannende Stories hinter berühmten Kunstwerken, erzählt unglaubliche Anekdoten aus der Museumswelt und bietet ohne Ende Funfacts und Partywissen. Dalí ging mit einem Ameisenbären Gassi. Da Vincis größtes Werk wurde eine Zielscheibe für Bogenschützen. Und Frida Kahlos Kunst bekommt im Flugzeug einen eigenen Sitzplatz.

Schwerdtfeger ist Kunst-Junkie und verbringt jede freie Minute in Museen. Er erzählt von den gewagtesten Kunstdiebstählen, den verrücktesten Fälschungen und absurdesten Rekordpreisen. Am Ende stehen mehr als zehn Gründe, warum Kunst das Leben besser macht und warum wir öfter ins Museum gehen sollten.


Das erste Buch des Erfinders der Kunstcomedy: Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist Kunst. Live in Grethjens Gasthof am Freitag, 12. April 2024.
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

TICKETS

16,50 € Erwachsene
11,00 € Schüler:innen, Auszubildende, Studierende und FSJler:innen bis einschließlich 18 Jahre / 11,00 € Menschen mit Behinderung ab 50 % im Schwerbehindertenausweis und Erwerbslose mit Nachweis

Online-Ticket: ticket.foehr.de

Vorverkauf vor Ort:
„bu-bu“, Sandwall 20 in Wyk, info@bu-bu.de, +49 4681 675
und im Museumsshop
18. Feb. bis 17. März 2024
Di bis So 11 bis 16 Uhr

19. März bis 31. Okt. 2024
Di bis So 10 bis 17 Uhr

1. Nov. bis 22. Dez. 2024
Di bis So 11 bis 16 Uhr

27. Dez. 2024 bis 12. Jan. 2025
Di bis So 10 bis 17 Uhr

Sonderöffnungstage
1. April 2024 (Ostermontag),
1. Mai 2024,
9. Mai 2024 (Christi Himmelfahrt),
20. Mai 2024 (Pfingstmontag),
3. Oktober 2024 (Tag der Deutschen Einheit),
31. Oktober 2024 (Reformationstag),
31. Dezember 2024 (Silvester),
1. Januar 2025 (Neujahr)

Geschlossen montags sowie vom 24. bis 26. Dezember und 16. Januar bis 17. Februar 2024