Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zurück zur Veranstaltungssuche  

Image

Musik für Violoncello und Klavier

Am: 08.12.2017
Um: 19:00Uhr
Veranstalter:Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck
AnschriftJerusalemberg 4
23568 Lübeck
Link zum Museum : http://www.brah[..]
Zwei Professor*innen der Musikhochschule Lübeck gestalten am 8. Dezember 2017 ab 19 Uhr einen Abend für „Violoncello und Klavier“ in der Villa Brahms. Auf dem Programm stehen Werke von Haydn, Beethoven, Schumann, Brahms und Ginastera.
Konstanze Eickhorst (Klavier) ist seit vielen Jahren Mitglied des Linos-Ensemble, das in Besetzungen von Duo bis Septett ein breites Repertoire pflegt und aktuell mit einem Echo Klassik ausgezeichnet wurde. Sie leitet Meisterkurse für Solisten und Ensembles und wird regelmäßig als Jurorin zu internationalen Wettbewerben eingeladen. Seit mehreren Jahren führt sie den Juryvorsitz des Europäischen Klavierwettbewerbs.
Troels Svane wurde 2004 als Professor für Violoncello an der Musikhochschule Lübeck berufen. Außerdem hat er eine Celloklasse an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Er gibt Meisterkurse in Australien, Asien, Ukraine, Südamerika und in zahlreichen Ländern Europas und wirkt als Juror bei bedeutenden internationalen Wettbewerben. Er spielte bisher mehr als 40 CDs ein, u.a. das Gesamtwerk für Cello und Klavier von Beethoven, Rachmaninow und Reger.
Eintritt 8 / 5 Euro (keine Ermäßigung); Vorverkauf: Die Konzertkasse (im Hause Hugendubel) Königstr. 67 a, 23552 Lübeck, Tel. 0451- 70 23 20; Restkarten eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn
mi. 14-18, sa. 14-18