Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

H. EICKER & SÖHNE - HOHLSCHLIFF-Messer

Objektbezeichnung:Rasiermesser
erweiterte Objektbezeichnung:Biedermeier Rasiermesser
Sachgruppe:Haar- und Bartpflege
Körperpflege
Hygiene
Hersteller:Eicker & Söhne, H.
Ort:Solingen
Datierung:2. Drittel 20. Jahrhundert
Maße:H: 2,3 cm, T: 1 cm, L: 15,3 cm
Material:Stahl (Klinge)
Hartgummi (Galalith; Schale)
Silberstahl (Einlage)
Technik:gestanzt (Klinge)
geformt
geschliffen
gebohrt
geätzt
gegossen (Schale)
gebohrt
gestanzt (Einlage)
poliert
genietet (Montage)
Seit mehr als einhundert Jahren stellt das Familienunternehmen H. EICKER & SÖHNE die unterschiedlichsten Werkzeuge für Friseure, Barbiere und Kosmetiker her. Dazu zählt auch das sehr geschätzte "BIEDERMEIER"- Rasiermesser, das seit dem Ende der Nass- Rasur-Aera (Ende der 1960er Jahre) nicht mehr benötigt wird. Eine Rasier-Renaissance sorgt durch das Wiederaufleben nach vermehrtem Interesse, auch an EICKERS Rasiermesser "BIEDERMEIER". Das Produkt sieht schon optisch vielversprechend aus. Daher hat auch der Sohn Rolf Eicker das Wort, frei zitiert: Wir machen solide Handarbeit (gepaart) mit modernster Technik. Wir garantieren für beste Qualität der Werkzeuge dank sorgfältigster Verarbeitung. - H. EICKER & Söhne produziert heute keine Rasiermesser mehr - dafür aber noch immer Scheren, Sifter (Rasierklingen-Messer) und Manikure-Werkzeuge.

Inventarnummer: Rm289

Signatur: Abbild (Hohlung: Logo Pfeil im Kreis, Text mittig: DIE FÜHRENDE MARKE auf Goldätzung)

Signatur: Schriftzug (Erl: 111 Herstellungs-Serie; BIEDERMEIER)

Signatur: Schriftzug (hinten: Logo; H. EICKER & SÖHNE; SOLINGEN-W)

Abbildungsrechte: Herr Zopfs Friseurmuseum