Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Bildnismedaillon Hans Christian Ørsted ("Professor Örstädt", Professor Oersted)

Objektbezeichnung:Relief
erweiterte Objektbezeichnung:Portätmedaillon, Medaillon
Sachgruppe:Plastiken
Gedenkmünzen/Medaillen (Herrschaft/Verwaltung)
Hersteller:
Königlich Preußische Eisengießereien
Künstler:
Posch, Leonhard
Datierung:1. Hälfte 19. Jahrhundert
Maße:Gesamt: Höhe: 1 cm; Durchmesser: 8,6 cm
Material:Gusseisen
Technik:gegossen (Metalltechnik)
Stil:Historismus
Sammlung:Eisenkunstguss
Brustbild Hans Christian Ørsteds, dänischem Professor für Physik in Kopenhagen, in nach links gewandten Profil. Ørsted ist in der Mode des frühen 19. Jahrhunderts und mit Ordenskreuz dargestellt.
Das Medaillon ist nach dem Gipspositiv von Leonhard Posch aus dem Jahre 1822 gegossen. Datierung und Signatur sind nicht vorhanden. Die Gießerei ist unbekannt.

Literatur:

Inventarnummer: 1987-1066

Signatur: bezeichnet Wo: Rückseite Was: Prof. Oerstadt

Fotograf: C. Dannenberg

Abbildungsrechte: Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf


Ikonographie:     Porträt