Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Andachtsbuch der Herzogin Maria Elisabeth von Schleswig-Holstein-Gottorf

Objektbezeichnung:Buch
Sachgruppe:Bücher (Gemeinwesen/Staat/Kirche)
Religiöses Schriftgut
Künstler:
John, August (Augustin)
Datierung:1638 - 1641
Maße:Gesamt: Höhe: 10,8 cm; Breite: 14,7 cm; Tiefe: 2,1 cm
Material:Silber
Pergament (Haut)
Papier
Sammlung:Bücher
Das kleine Andachtsbuch mit den Silberdeckeln stammt aus dem Besitz der Gottorfer Herzogin Maria Elisabeth. Es enthält handschriftliche Auszüge aus der Passionsgeschichte und der Offenbarung mit zugehörigen Zeichnungen. Die Deckel zeigen die Opferung Isaaks und die Heilige Familie. Das kostbare Unikat diente der Herzogin zur privaten Andacht. Vorne ist ein Porträt des Herzogs eingeklebt.

Inventarnummer: 1969-36
alte Inventarnummer: 1969/36

Signatur: monogrammiert Wo: rechts unten, vorderer Einbanddeckel Hl. Familie Was: MS (ligiert) Im unteren Teil der Rahmung Schrift: "Obedientia Novi Testamenti. Hebr. 2.V.17"

Signatur: monogrammiert Wo: obere Schließe Was: FME (Frau Maria Elisabeth)

Signatur: datiert Wo: untere Schließe des Einbandes Was: 1641

Signatur: beschriftet Wo: Im unteren Teil der Rahmung Schrift: Was: Obedientia Veteris Testamenti

Fotograf: C. Dannenberg

Abbildungsrechte: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf


Ikonographie:     Heilige Familie     Opferung Isaaks