Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Seilerbahn

Objektbezeichnung:Gemälde
Sachgruppe:Malerei
Künstler:
Liebermann, Max
Datierung:1887
Maße:H: 94 cm, B: 64 cm
Rahmen: H: 124 cm, B: 101 cm, T: 14 cm
Material:Leinwand
Technik:Öl
Stil:Realismus
Max Liebermann malte anfangs bevorzugt das Leben einfacher Leute. Beeindruckt von Jean-François Millet und der Schule von Barbizon, fand er 1887 in Holland das Motiv der Reepschläger, die in langer Reihe hin- und her wandern, um Flachs zu Schiffstauen zu verarbeiten. Im Bild "Seilerbahn" (1887) interessierte sich Liebermann dafür eine mühselige und doch in ihrer Einfachheit geadelte Gemeinschaftsarbeit aufzeigen. Mit Aufträgen in Hamburg und Berlin wurde Liebermann im Lauf der 1890er Jahre zum Maler der gehobenen bürgerlichen Gesellschaft. Seine leichte Malweise mit aufgehellter Palette machte ihn als ?deutschen Impressionisten? berühmt.
(Q.: P. Thurmann "Repin, Liebermann, Rohlfs, Corinth", in: "See history 2003. Eine Sammlung wird ausgestellt", hrsg. V. D. Luckow, Ausst.-Kat. Kunsthalle zu Kiel 2003, S. 106f.)

Literatur:
  • Muther, Richard (Hrsg.): Geschichte der Malerei im XIX. Jahrhundert, 3 1894
  • Rosenhagen, Hans: Liebermann. Künstler-Monographien, XLV 1900
  • Pauli, Gustav: Max Liebermann. Des Meisters Gemälde. In 304 Abbildungen, Stuttgart 1911
  • Hamann, Richard: Die deutsche Malerei im 19. Jahrhundert, Leipzig/Berlin 1914
  • Scheffler, Karl (Hrsg.): Kunst und Künstler. Illustrierte Monatsschrift für Kunst und Kunstgewerbe, Jg. XV, Berlin: Bruno Cassirer 1917
  • Kunstverein in Hamburg (Hrsg.): Max Liebermann. Ausst.-Kat. 1926
  • Scheffler, Karl (Hrsg.): Max Liebermann. Mit 65 Bildtafeln und einem Nachwort von Carl Georg Heise, Insel Verlag 1953
  • Kunsthalle Bremen (Hrsg.): Max Liebermann. 1847-1935. Ausst.-Kat. 1954
  • Max Liebermann. Ausstellung 1954. Landesgalerie Hannover; Kunstverein in Hamburg; Kunstverein Düsseldorf; Kunsthalle Bremen 1954
  • Sedlmaier, Richard: Neugestaltung und Neuerwerbungen der Kieler Kunsthalle. In: Kunst in Schleswig Holstein 1955, Flensburg 1956
  • Kunsthalle zu Kiel (Hrsg.): Meisterwerke deutscher und österreichischer Malerei 1800-1900. Aus Berliner und anderen deutschen und österreichischen Galerien. Ausst.-Kat. 1956
  • Sedlmaier, Richard / Martius, Lilli: Kunsthalle zu Kiel. Katalog der Gemäldegalerie, Kiel 1958
  • Stuttmann, Ferdinand (Hrsg.): Max Liebermann, Hannover 1961
  • Kunsthalle zu Kiel. Katalog der Gemälde. Bearb. v. Johann Schlick, Kiel 1973
  • Von der Heydt-Museum Wuppertal (Hrsg.): Von Liebermann zu Kollwitz. Ausst.-Kat. 1977
  • Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz (Hrsg.): Max Liebermann in seiner Zeit. Ausst.-Kat. Nationalgalerie Berlin; Haus der Kunst München 1980
  • Jensen, Jens Christian (Hrsg.): Vor hundert Jahren: Dänemark und Deutschland 1864-1900. Gegner und Nachbarn. Kopenhagen / Aarhus / Kiel / Berlin 1981
  • Jensen, Jens Christian (Hrsg.): Vom Realismus zum Expressionismus. Norddeutsche Malerei 1870 bis um 1930. Aus dem Bestand der Kunsthalle zu Kiel der Christian-Albrechts-Universität, Kiel: Kunsthalle zu Kiel 1984
  • Asmus, Gesine: Berlin um 1900. Auss.-Kat. Berlinische Galerie, zu den Berliner Festwochen 1984, Akademie der Künste, Berlin 1984
  • Busch, Günter (Hrsg.): Max Liebermann. Maler Zeichner Graphiker, Frankfurt am Main: S. Fischer Verlag GmbH 1986
  • Finanzminister des Landes SH (Hrsg.) / Landesbauverwaltung (Hrsg.): Kunsthalle zu Kiel, Christian-Albrechts-Universität: Sammlungen und Baugeschichte 1854 bis 1986, Hamburg: Hans Christians Verlag 1986
  • Schmidt, Hans-Werner (Hrsg.): Das Jubiläum. Schleswig-Holsteinischer Kunstverein 1843-1993. Eine Festschrift zum 150-jährigen Jubiläum des Schleswig-Holsteinischen Kunstvereins, Kiel 1993
  • Eberle, Matthias (Hrsg.): Max Liebermann 1847-1935.Werkverzeichnis der Gemälde und Ölstudien. Band I 1865-1899, in Zusammenarbeit mit dem Paul Cassirer-Archiv (Walter Feilchenfeldt, Zürich) und mit Unterstützung der Erben Max Liebermanns, I (=I), München: Hirmer Verlag 1995
  • Howoldt, Jenns E. / Frenssen, Birte: Max Liebermann. Der Realist und die Phantasie. Katalog Hamburger Kunsthalle vom 7.11.1997 bis 25.01.1998, Städelsches Kunstinstitut Frankfurt am Main vom 11.02.1998 bis 12.04.1998, Museum der bildenden Künste Leipzig vom 29.04.1998 bis 28.06.1998, Hamburg: Dölling und Galitz Verlag 1997
  • Achenbach, Sigrid / Bärnreuther, Andrea: Max Liebermann. Jahrhundertwende. Ausst.-Kat. Nationalgalerie Berlin 1997
  • Luckow, Dirk (Hrsg.): SEE history 2003. Eine Sammlung wird ausgestellt. Ausst.-Kat. Kunsthalle zu Kiel, Kiel 2003
  • Luckow, Dirk (Hrsg.): SEE History 2004. Der demokratische Blick. Ausst.-Kat. Kunsthalle zu Kiel, Kiel 2004
  • Luckow, Dirk (Hrsg.): SEE history 2005. Der private Blick. Ausstellung der Kunsthalle zu Kiel, 2.Juli 2005 - Juli 2006, Kiel: Kunsthalle zu Kiel 2005
  • Luckow, Dirk (Hrsg.): Kunsthalle zu Kiel. Die Sammlung. Erscheint parallel zur Sammlungspräsentation SEE history 2007. Meisterwerke der Kunsthalle zu Kiel, Köln: DuMont Buchverlag 2007

Inventarnummer: 312

Signatur: bezeichnet (u.l.: M Liebermann)

Abbildungsrechte: Kunsthalle zu Kiel


Ikonographie:     
Gewerbe / Industrie