Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

VULFIX - RASIERPINSEL

Objektbezeichnung:Rasierpinsel
erweiterte Objektbezeichnung:Vulkanisierter und sterilisierter Vulfix Rasierpinsel
Sachgruppe:Haar- und Bartpflege
Hygiene
Schönheitspflege
Hersteller:VULFIX "Old Original"Shaving Brush Company
Ort:unbekannt
Datierung:4. Viertel 20. Jahrhundert
Maße:H: 9,5 cm, D: 3,8 cm
Material:Kunststoff (Duroplast)
Schweineborsten
Dachsborsten (am Rand)
Lack (grüner Dekorationsring)
Technik:gegossen (Griff)
vulkanisiert (Borsten handverlesen und gesetzt)
sterilisiert
Englische Rasierpinsel sind im Vergleich zu deutschen in der Größe oft kleiner. Dafür rühmen die englischen Hersteller die sehr gute Qualität ihrer Rasierpinsel. Sie stellen auch gern in den Vordergrund, dass die Fabrikation durch Handarbeit oft schon seit vielen Jahrzehnten oder gar bis zu zwei Jahrhunderten erfolgt. Das Abbild zeigt eine Rasierbürste aus der Herstellung THE VULFIX OLD ORIGINAL SHAVING BRUSH COMPANY, gegründet 1893. Der Produktionsort liegt auf der Isle of Man. Er wird aber nicht erwähnt. - Der Griff lässt sich mittels der oktagonalen Form gut halten. Die tiefe Rille befindet sich im Griffbereich der Finger. Sie gibt zusätzlichen Halt, auch bei nassen Fingern. Der abgerundete Kopf hält die Schweineborsten fest umklammert, so dass auf einen Sprengring verzichtet werden kann. Den Borstenrand schmückt ein Kranz graubrauner Dachsborsten. Die Borstenlänge dürfe im Neuzustand länger gewesen sein. Die Farbgestaltung wirkt harmonisch. Der grüne Ring belebt das Weiß und setzt den Kontrapunkt.

Inventarnummer: Rp72

Signatur: Abbild (Etikett seitlich: VULFX - Pure Bristle Shaving Brush)

Signatur: Schriftzug (unten: VULFIX SERVICE No. 2; Sterilized Pure Bristle; Made in England)

Abbildungsrechte: Herr Zopfs Friseurmuseum